# 10.12.2016

 Gestern war ein merkwürdiger und zugleich trauriger Tag. Mein heißgeliebtes ROSEBIKE Multisport ist nun Geschichte, es ist verkauft. Ein bisschen Wehmut habe ich schon. Schließlich war dies mein erstes komplett auf mich abgestimmtes Fahrrad. Es hat mich tausende von Kilometern sicher begleitet. Wir haben gemeinsam tolle Touren unternommen, faszinierende Regionen erkundet, haben Berge erklommen und sind durch schöne Täler geradelt. Es war manchmal schweiß trabend, manchmal fröstelnd, aber letztendlich immer das pure Vergnügen. Bevor ich das Rad abgegeben habe, habe ich es es noch einmal geputzt, gefettet und auf Hochglanz gebracht. Das hat es sich einfach verdient. Schon irgendwie komisch das man zu einem Fahrrad so eine emotionale Bindung bekommen kann. Ich hoffe jedenfalls das es nun auch weiterhin gut gepflegt wird und so seinem neuen Besitzer auch noch viel Spaß bereiten wird. Ich freue mich derweil natürlich schon riesig auf mein neues Bike sowie auf neue, spannende Touren und Erlebnisse. So ist dieses leichte Gefühl von Wehmut auch verbunden mit einem fröhlichen Lächeln…

zum Logbuch


Blogger United
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Paperblog
Blogverzeichnis

Subscribe in a reader

Ein Kommentar zu “# 10.12.2016

  1. Wehmut hin oder her, manchmal richtet man sich neu aus, sei es aus einer Verschiebung der Interessen, oder aus Interesse an einem anderen Rad. Oft lohnt die „Verwertung“ als Gebrauchtrad nicht wirklich, denn noch macht man es, ich auch. Ich kann einfach nicht alles aufheben, aber manchmal ärgere ich mich später schon, dass eine oder andere Stück nicht behalten zu haben, aber hinterher ist man ja immer schlauer. Ich bin gespannt, was nun bei Dir folgt… Mir fällt es leider nicht so leicht, mich zu einem Rad zu bekennen, mal hänge ich mehr an dem einen, mal am anderen, mal reizt mich das Laufen, mal das Tretrollern. Letztlich zählt nur eines, Spaß daran zu haben, sich zu bewegen, etwas zu erleben, wie und womit auch immer.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s