• Cyclingworld,Düsseldorf,Fahrrad,bikingtom
    MOMENTE

    Die CYCLINGWORLD setzt erneut Maßstäbe

    Die CYCLINGWORLD 2018! Was für eine Präsentation an Rädern feinster Herstellung! Was für eine Vorführung reinster Radkultur! Was für ein schönster Wahnsinn für alle Radliebhaber! Und als i-Tüpfelchen dazu noch bestes Wetter! Boah, bei so viel Superlativen pumpt das Radlerherz unter dem edlen Radtrikot kräftig und man kann leicht den Überblick verlieren. Ein Versuch von mir, diese einzigartige Atmosphäre in einem – ha,ha,ha 😀 – kleinen Bericht einzufangen und wiederzugeben. Also los, fangen wir an. Das Betreten der außergewöhnlichen Hallen des Areal Böhler entlockte bei mir wiederholt ein „Wow!“ über die Lippen. Obwohl ich sie ja schon kannte. Hochwertige, teilweise sehr außergewöhnliche Räder konnte man hier endlich einmal sehen, anfassen oder auch…

  • Holland,Radfahren,Nordsee,bikingtom
    TOUREN

    Sand & Dünen

    Wer einmal mit dem Rad in den Niederlanden war und die dortigen Radwege erlebt hat, der wird sie zu schätzen wissen. Und jeder, der bei unserem sympathischen Nachbarn eine Radtour gemacht hat, der wird sich im positiven Sinne lange daran erinnern. Und auch ich habe mich mal wieder nach Holland gewagt, genauer gesagt nach Nord-Holland. Sanft hügelige Dünen wechseln sich dort ab mit dem landwirtschaftlich genutzten Flächen. Durchzogen von vielen kleinen und größeren Wassergräben radelt man zwischen den Feldern und Weiden und kann die herrliche Luft regelrecht genießen. Meine Tour führte mich also durch feinstes Radfahrgebiet, genau richtig um die Seele mal ein wenig baumeln zu lassen und dem Alltag…

  • bikingtom, fahrrad, radfahren
    Logbuch

    #19.03.18

    Manchmal rast die Zeit und man kommt gar nicht so richtig zu den Dingen, die man eigentlich machen will. Also in meinem Fall das Radfahren. Die letzten Tage und Wochen habe ich mich dazu ja bekanntlich sehr viel mit dem Relaunch meiner Website beschäftigt. Da saß ich dann schon mal bis 4 Uhr morgens vor dem Rechner. Was ich damit sagen will ist, das da natürlich unheimlich viel Zeit bei drauf geht. Aber man kann ja auch nicht alles haben. Zum anderen kommt gerade die Planung der Tour NIGHT.OF.THE.100MILES hinzu. Wie im vorherigen LOGBUCH-Eintrag schon kurz umrissen. Dabei geht es um eine verrückte Idee, diese 100 Meilen – also 160,9…

  • Messe Fahrrad Essen, bikingtom
    INFO

    Mein Resümee der Messe Fahrrad Essen 2018

    In den letzten beiden Tagen war ich auf der Messe Fahrrad Essen in meiner Heimatstadt unterwegs. Als Kind der Stadt und Radliebhaber natürlich eine Selbstverständlichkeit dort auch mal vorbeizuschauen. Sie gilt als größte Fahrrad-Messe in NRW und findet zeitgleich mit der Reise+Camping statt. Der Vorteil liegt auf der Hand. Man guckt sich ein Rad aus und kann sich gleich schon mal ein touristisches Highlight für die kommenden Touren aussuchen. Ich mag das, denn ich stöber immer gerne in solchen Prospekten herum die dort so ausliegen um mir selber Anregungen zu holen. So landen zahlreiche Broschüren in meiner Tasche. Auch diesmal haben sich einige Touristik-Regionen aus Deutschland auf der Messe vorgestellt und um Besucher gebuhlt.…

  • bikingtom,torsten frank,transcontinental race,tcr
    INTERVIEW

    Das Transcontinental Race – Interview mit Torsten Frank

    Das Transcontinental Race, oder auch manchmal TCR genannt, ist eines der größten Ultra-Distanz-Rennen der Welt und führt quer durch Europa. Um die 4000 Kilometer und unzählige Höhenmeter müssen bei diesem Rennen, im übrigen auch eines der härtesten, überwunden werden. Das Rennen ist Self-Supported, das heißt, das man sich unterwegs vor Ort selber versorgen muss. Wo man schläft, was man isst und so weiter. Jeder darf zuvor seine eigene, persönliche Route planen, um zu den Checkpoints in einem vorgegebenen Zeitraum zu gelangen. Das Race, das durch die spannendsten Landschaften Europas führt, ist eine riesige Herausforderung an Mensch und Bike. Torsten Frank, der im letzten Jahr am TCR05 teilgenommen hat, stellte sich…

  • bikingtom, fahrrad, radfahren
    Logbuch

    #13.01.2018

    Gestern war ich dann tatsächlich noch einmal bei ROSE in Bocholt. Der erste Grund ist, das mein Schwiegervater einen Termin für eine Inspektion hatte und er nicht über einen Heckgepäckträger verfügt um dorthin zu kommen. Also gut, ich fahre, da kann ich ja dann auch noch mal schauen was es so gibt! 😉 Doch nachdem ich am Donnerstag auf dem Heimweg von der Arbeit wieder so merkwürdige Geräusche von der Schaltung gehört habe, die nicht gesund klangen und das Radfahren nervig gestalteten, nahm ich meinen Crosser nach Rücksprache und Problemschilderung am Telefon mit ROSE dann kurzerhand auch mit. Es wurde dann vor Ort getestet und ausgelotet, woher diese Geräusche während…

  • bikingtom,Jahr 2017,Fahrrad,Blog
    MOMENTE

    Jahresrückblick 2017

    Nach Weihnachten und kurz vor Silvester wird es mal wieder Zeit für einen angemessenen Rückblick auf mein Fahrrad-Jahr 2017. Schließlich waren diese 12 Monate nicht ganz unerheblich für mich. Denn direkt zwei neue Fahrräder in einem Jahr zu kaufen ist für Otto-Normalverbraucher ja auch nicht selbstverständlich. Da habe ich diesmal wohl wirklich ein wenig Glück gehabt. Doch von Beginn an. Der Start ins Jahr 2017 war geprägt durch den Kauf meines neuen Trekking-Fahrrads von ROSE, dem Black-Creek-6! Nach wie vor bin ich hochzufrieden und es macht mir jedesmal eine Menge Spaß damit auf Tour zu gehen. Ob das große oder kleine Radtouren sind oder aber nur der Einkauf um die…

  • bikingtom,the wriders club,fahrrad
    INFO

    Die Fahrradbücher des Jahres 2017

    Hier kommt noch ein kleiner Tipp für feinste Rad-Lektüre. Wir Blogger des The Wrider‘s Club haben in den letzten Wochen die besten Fahrradbücher für 2017 nominiert und rund 100 Blogger haben dann am Ende abgestimmt und gewählt. Dank solch geballter fachlicher Kompetenz sollte dabei doch was tolles herauskommen, denke ich. Und so ist es auch! 😉 Deshalb möchte ich euch an dieser Stelle einmal das Ergebnis unserer Wahl vorstellen. Vielleicht ist ja etwas für euch dabei und ihr könnt damit die kalte Jahreszeit zumindest ein bisschen überbrücken. Also los und viel Spaß beim Lesen.   Kategorie „Service, Technik & Sport“ „How to survive als Radfahrer – Wie man auf dem…

  • ROSEBIKES, bikingtom, Fahrrad Test, Fahrrad
    TEST

    Das ROSE PRO CROSS 105 – nur fliegen ist schöner

    Wie versprochen stelle ich hier in Kurzform einmal mein neues Crossbike von ROSE vor. Nachdem endlich die langersehnte Nachricht kam ich könne mein „Traumbike“ abholen fuhr ich flugs am selben Tag nach Bocholt um es in Empfang zu nehmen. Schließlich wollte ich keine Zeit verlieren 😉 Als ich um die Ecke kam stand das Bike schon in voller Pracht im Scheinwerferlicht. Es sah umwerfend aus! Viel besser noch als auf den Fotos. Gerade der breite WCS Evomax-Lenker mit 44cm von Ritchey verpasste dem Bike einen forsch-agressiven Look. Die Schwalbe G-One EVO-Reifen mit der Größe 700x38C wirken ebenso bullig. Das Gefühl, das man mit diesem Crossbike wirklich alle Hindernisse auf den…

  • bikingtom, radschnellweg rs1
    INFO

    „Verdammt nochmal…!!!“

    …so kann man die Gemütslage der Bürger in der Stadt auch schildern. Denn am Donnerstag war eine Info-Veranstaltung mit sogenannter „Bürgerbeteiligung“ der Stadt Essen zum Thema Radschnellweg Ruhr RS1 und der Bebauung des  Elting-Viertels/ Viehofer Platz. Die WAZ sprach in ihrem Bericht von 120 Teilnehmern bei dieser Diskussionsrunde, darunter viele Radaktivisten. Auch Straßen NRW sowie Vertreter des Stadtplanungsamtes standen – Achtung: Ironie – Rede und Antwort!  Das Interesse der Bürger war recht groß, das der Vertreter der Verantwortlichen gefühlt eher mäßig. Während nämlich die Bürger wichtige Fragen stellten wie z.B. zum derzeitigen Stand der Dinge, nach einem Zeitplan der Bebauung, den möglichen klimatischen Veränderungen im Viertel mit der so wichtigen…