• Cyclingworld Europe, Fahrradmesse, Düsseldorf
    Allgemein

    Nachlese Cyclingworld Europe 2022

    Endlich! Endlich nach so langer Zeit konnte in Düsseldorf wieder die Fahrradmesse Cyclingworld stattfinden! Wer meinen Blog kennt, der weiß, dass sie zu meinen absoluten Favoriten an Fahrradmessen gehört. Ich war im Vorfeld schon freudiger Erwartung gewesen. Denn bei den bisherigen Ausgaben der Cyclingworld war die Auswahl an Ausstellern immer äußerst bunt, hochinteressant und abwechslungsreich gewesen. Ein Segen, das nach Pandemie-bedingter Pause es jetzt wieder losgehen konnte...

  • Bahntrassen,Radtour,Deutschland,Belgien,Fahrrad,Hohes Venn,Heimat
    Travel,  TOUREN

    BBB – Bahntrassen, Belgien,Bääm!

    Der nächste Tag im schönen Hohen Venn brach an. Der Schlaf hatte richtig gut getan. Meine Sachen hatte ich schnell gepackt. Der Vorteil, wenn man nur mit wenig Zeugs fährt. Da das Hotel ein ausgezeichnetes Bett+Bike Hotel war, gab es auch eine sehr gute Unterstellmöglichkeit für mein Fahrrad. Eine neue, helle und riesengroße Garage war eigens für Radreisende mit perfekten Radständern ausgestattet worden. Nicht mit den üblen Felgen- und Scheibenbremsen-Killern, sondern mit Abstellbügeln auf dem neusten Stand der Technik. Zugang hatten nur Gäste, die auch mit dem Fahrrad angereist waren. In dieser Jahreszeit war ich momentan der einzige! Frühstück besorgte ich mir an einer schönen Bäckerei direkt um die Ecke.…

  • Bahntrassen,Radtour,Deutschland,Belgien,Fahrrad,Heimat
    TOUREN,  MOMENTE

    BBB – Bahntrassen, Belgien, Bääm!

    Deutschland-Tour die Zweite. Doch der Tag fing schon gut an und ich brauchte direkt mal Galgenhumor. Super. Dabei hatte ich mich im Vorfeld akribisch auf diese Tour vorbereitet. Das Fahrrad wurde gründlichst gesäubert, die Kette frisch geölt und die Akkus der elektronischen Schaltung aufgeladen. Mein leichtes Gepäck stellte ich anhand einer Checkliste zusammen. Die Vorfreude auf diese Radtour war groß. Das Wetterfenster schien perfekt. Zu perfekt. Doch dazu später mehr. Da ich keine großartigen Schwierigkeiten bei der Tour sah, buchte ich die Unterkünfte und das Zugticket somit ein paar Tage im Voraus. Von Trier, meinem Startpunkt, sollte es einen minimalen Abstecher nach Luxemburg bei Wasserbillig, entlang der Sauer in nördliche…

  • Töddenland-Radweg,Tödden
    Allgemein

    Unterwegs auf dem Töddenland-Radweg

    Dies ist endlich der Auftakt zu meinen Deutschland-Touren. Zwar waren die Temperaturen noch sehr knackig Anfang März, aber da trotzdem die Sonne schien, sollte es mich nicht weiter stören. daher buchte ich kurzerhand das Bahnticket, um auf meine erste Radtour zu gehen. Der Töddenland-Radweg sollte es sein. Zu Beginn meiner Touren ein klassischer Themenradweg, so ein wenig zum einrollen gedacht. Knappe 122 Kilometer, die fahre ich sonst an einem Tag, wollte ich genüsslich aufteilen in zwei Tages-Etappen, mit einer kleinen Verlängerung durchs Tecklenburger Land nach Osnabrück.

  • Festive500,Rapha,cycling,Frauen,Mel
    MOMENTE

    Die Festive500 aus anderer Sicht

    Raphas Challenge "Festive500" war immer eine tolle Herausforderung für mich selber. Doch zum Ende des Jahres 2021 stellte sich heraus, das es diesmal zu kniffelig für mich werden würde, da die Arbeit zwischen den Feiertagen für mich nicht ruhen würde. So ist es, wie es ist. Doch jemand anderes aus dem Haushalt wollte dafür die Challenge angehen: Meine Frau! Klischees geben es her, das coole Typen sowas ja angeblich immer mit links rocken. Doch können es Frauen ganz genauso cool angehen. Und daher verwunderte es mich nicht wirklich, das meine Frau sich an Heilig Abend auf das Gravelbike setzte und ihre ganz persönliche Erfahrung der Festive500 machen wollte. Aus ihrer…

  • bikingtom,Fahrrad,Deutschland,2022,fahrradtour,Reisen,Sabbatical
    MOMENTE

    Meine Pläne fürs Sabbatical & Eure Hilfe

    Es hat ein paar Tage gebraucht, bis ich nun hiermit wieder etwas auf meinem Blog posten konnte. Das tut mir leid, aber das hatte tatsächlich seine Gründe. Dazu weiter unten mehr. Ich möchte euch zunächst ein wenig über kommende Projekte im kommenden Jahr berichten. Und dazu brauche ich tatsächlich sehr gerne eure Hilfe. Es verhält sich nämlich folgendermaßen, dass mir nämlich mein Arbeitgeber ab Februar ein sechsmonatiges Sabbatical einräumt! Dafür bin ich sehr dankbar, denn er hätte auch einfach nein sagen können. Ich bin ebenfalls äußerst dankbar dafür, dass meine Familie hinter mir steht. Durch eine mehr oder weniger glücklichen Fügung kann ich in dem Zeitraum einfach mal die Akkus…

  • Emilia-Romagna,Rennrad,Italien,Urlaub
    Travel,  MOMENTE

    Mit dem Rennrad die Emilia-Romagna erleben

    Vorbei. Zwei Wochen feinstes Rennrad fahren in der von mir so ganz und gar geliebten Emilia-Romagna in Italien. Als Ferien-Paket zusammen mit Familie und Freunden. Kann es noch viel schöner gehen? Schwer vorstellbar, denn wer sich gut miteinander versteht, für den gibt es selbst mal bei unterschiedlichen Tagesplanungen keinen Stress. Daher waren diese vierzehn Tage irgendwie gefühlt eine schöne Ewigkeit und doch - und das überwiegt - viel zu kurz! Das Lungomare Bike Hotel in Cesenatico ist der ideale Ausgangspunkt für sämtliche Erkundungen in der Region. Direkt am adriatischen Meer gelegen bietet es gerade für die nicht-radfahrenden Familienmitglieder, auch für Kinder, einen hohen Unterhaltungswert. Während sich die zumindest etwas größeren…

  • GravelGames,Bike-Festival,Gravelbike,Zeche Ewald
    MOMENTE,  Lifestyle

    Die ersten GRAVELGAMES 2021

    Eine Woche ist es bereits wieder her, dass die erste Ausgabe der GravelGames stattfand. Ein neuartiges Bike-Festival rund um das Thema Gravelbike. Und das alles dazu noch quasi direkt vor meiner Haustür. Die Zeche Ewald in Herten und dazu die Halde Hoheward unmittelbar daneben  boten eine sagenhafte Kulisse! Ein Zufall, dass einer der Veranstalter mein Nachbar und Sonntags-Runden-Mitfahrer ist. Und kein Zufall somit, dass ich vom ihm angefragt wurde für interessierte Leute eine kleine Runde in der Umgebung des Festivals zu scouten und dann als Tourguide zu agieren.  Doch von vorne. Nachdem ich im Laufe der Zeit vor dem GravelGames doch von Daniel immer wieder mal ein paar Infos gesteckt…

  • Oberlausitz, geologische Schätze,Gravelride,Polen,Tschechien,Fahrrad
    Travel,  TOUREN

    Außergewöhnliche Oberlausitz mit dem Gravelbike – Teil 2

    Der nächste Morgen, der nächste Tag. Im voller alten Charme steckenden Speisesaal mit Kamin und Klavier, dazu großen lichtdurchfluteten Fenstern mit Blick in den Garten mit einigen hochgewachsen Kiefern schmeckte das Frühstück nochmal ein bisschen besser. So gewappnet für den zweiten Tag zu sein, ließ uns munter auf unsere Gravelbikes steigen. Ziel dieses Tages war Lwówek Śląski, auch Löwenberg genannt...

  • Aerothan,Fahrradschlauch,Schwalbe,Test
    TEST

    Aerothan – Der Fahrradschlauch neu gedacht

    Aerothan, das Wort könnte auch aus einem Marvel-Film stammen und einen neuen Superhelden benennen. Ob die Entwickler von Schwalbe bei der Namensgebung des neuen Tubes daran gedacht haben, weiß ich nicht. Doch eine gewisse Ähnlichkeit mit Superlativen dürfte schon gewollt sein Ich bin auf den neuen High-End Fahrradschlauch aufmerksam geworden, weil er genau die Eigenschaften bieten soll, von der jeder Radfahrer träumt. Wesentlich höhere Pannensicherheit, geringer Rollwiderstand, simple Montage, stabiles Fahrverhalten auch mit geringem Druck und dazu noch in allen Teilen, also samt Ventil, zu 100 % recyclebar! Welcher Radfahrer bekommt da keine leuchtenden Augen?...