• Bikepacking,Lisa,Europa,Italien,Abenteuer,Bike
    MOMENTE,  Travel

    Bikepacking durch Europa

    Bikepacking. Eine Art wiedergewonnen Abenteuer unserer Zeit. Von Radreisen, nur mit spartanischen Habseligkeiten unterwegs, träumen viele Menschen. Eine Flucht aus dem Alltag, bei der man viel über sich selbst lernen kann, hinein in eine erstaunliche Welt, die es tatsächlich immer noch da draußen gibt. Natur, Menschen, Landschaft, Reisen. Manche träumen nur von diesen Dingen, andere setzen diesen Traum jedoch in die Tat um. Ins Unbekannte zu starten, nicht zu wissen, wo man Abends schläft, woher man etwas zu essen und zu trinken bekommt und somit seine Komfortzone manchmal schneller verlässt, als einem lieb ist, das muss man wollen. Eigene Schranken zu überwinden, fällt nicht jedem leicht. Die Erlebnisse, die man…

  • Hawaii,Cycling,Oahu,Honolulu,Waikiki,Fahrrad,bikingtom
    Travel,  MOMENTE

    Cycling Hawaii – Teil 3: Oahu Surviving

    Hawaii. Oahu. Sehnsuchtsort und Urlaubsparadies. Der Name Waikiki klingt schon von ganz alleine nach Sand, Palmen und Meer. Das Surfen darf man natürlich auch nicht vergessen. Hier begann der Siegeszug der Bretter, mit denen man anscheinend so mühelos durch die meterhohen Wellen gleitet.  Eine der bekanntesten Inseln des Archipels ist Oahu. Im Gegensatz zu den anderen Inseln gibt es dort keine aktiven Vulkane mehr, dafür nicht weit entfernt von der Hauptstadt Hawaiis, Honolulu, Regenwald. Auch auf dieser Insel hat es erneut mit der nördlichen und östlichen Seite regenreichere Gebiete als auf dem Rest des Islands. ... Hier auf Oahu, wollte ich mir das Radfahren natürlich auch nicht nehmen lassen. Ein…

  • Travel,  MOMENTE,  TOUREN

    Cycling Hawaii – Teil 2: Big Island & die Vulkane

    Hawaii. Ein Begriff, der bei jeder Reiseplanung unweigerlich für leuchtende Augen sorgt. Traumstrände, zerklüftete Küsten, Vulkane, Palmen und ganz viel Sonne fallen den Meisten als Stichworte dazu ein. Ganz zu schweigen von den typischen Hawaiianischen Tänzerinnen und Tänzern mit ihren schicken Blumenkränzen, dem sogenannten „Lei“, auf dem Kopf. Aloha und willkommen beim zweiten von drei Teilen meiner Artikel-Reihe „Cycling Hawaii“. Träumen ist erlaubt. Auch von Extremen. An eines habe ich mich herangewagt und einen der anstrengendsten Rides in meinem Leben gefahren. Die Erfahrung, die mich sehr deutlich an meine Grenze brachte und mir zeigte, dass die Natur um so vieles stärker ist als der Mensch. Welcher Radfahrer sich auch immer…

  • Cyclingworld Europe, Fahrradmesse, Düsseldorf
    Allgemein

    Nachlese Cyclingworld Europe 2022

    Endlich! Endlich nach so langer Zeit konnte in Düsseldorf wieder die Fahrradmesse Cyclingworld stattfinden! Wer meinen Blog kennt, der weiß, dass sie zu meinen absoluten Favoriten an Fahrradmessen gehört. Ich war im Vorfeld schon freudiger Erwartung gewesen. Denn bei den bisherigen Ausgaben der Cyclingworld war die Auswahl an Ausstellern immer äußerst bunt, hochinteressant und abwechslungsreich gewesen. Ein Segen, das nach Pandemie-bedingter Pause es jetzt wieder losgehen konnte...

  • Bahntrassen,Radtour,Deutschland,Belgien,Fahrrad,Hohes Venn,Heimat
    Travel,  TOUREN

    BBB – Bahntrassen, Belgien,Bääm!

    Der nächste Tag im schönen Hohen Venn brach an. Der Schlaf hatte richtig gut getan. Meine Sachen hatte ich schnell gepackt. Der Vorteil, wenn man nur mit wenig Zeugs fährt. Da das Hotel ein ausgezeichnetes Bett+Bike Hotel war, gab es auch eine sehr gute Unterstellmöglichkeit für mein Fahrrad. Eine neue, helle und riesengroße Garage war eigens für Radreisende mit perfekten Radständern ausgestattet worden. Nicht mit den üblen Felgen- und Scheibenbremsen-Killern, sondern mit Abstellbügeln auf dem neusten Stand der Technik. Zugang hatten nur Gäste, die auch mit dem Fahrrad angereist waren. In dieser Jahreszeit war ich momentan der einzige! Frühstück besorgte ich mir an einer schönen Bäckerei direkt um die Ecke.…

  • Bahntrassen,Radtour,Deutschland,Belgien,Fahrrad,Heimat
    TOUREN,  MOMENTE

    BBB – Bahntrassen, Belgien, Bääm!

    Deutschland-Tour die Zweite. Doch der Tag fing schon gut an und ich brauchte direkt mal Galgenhumor. Super. Dabei hatte ich mich im Vorfeld akribisch auf diese Tour vorbereitet. Das Fahrrad wurde gründlichst gesäubert, die Kette frisch geölt und die Akkus der elektronischen Schaltung aufgeladen. Mein leichtes Gepäck stellte ich anhand einer Checkliste zusammen. Die Vorfreude auf diese Radtour war groß. Das Wetterfenster schien perfekt. Zu perfekt. Doch dazu später mehr. Da ich keine großartigen Schwierigkeiten bei der Tour sah, buchte ich die Unterkünfte und das Zugticket somit ein paar Tage im Voraus. Von Trier, meinem Startpunkt, sollte es einen minimalen Abstecher nach Luxemburg bei Wasserbillig, entlang der Sauer in nördliche…

  • Töddenland-Radweg,Tödden
    Allgemein

    Unterwegs auf dem Töddenland-Radweg

    Dies ist endlich der Auftakt zu meinen Deutschland-Touren. Zwar waren die Temperaturen noch sehr knackig Anfang März, aber da trotzdem die Sonne schien, sollte es mich nicht weiter stören. daher buchte ich kurzerhand das Bahnticket, um auf meine erste Radtour zu gehen. Der Töddenland-Radweg sollte es sein. Zu Beginn meiner Touren ein klassischer Themenradweg, so ein wenig zum einrollen gedacht. Knappe 122 Kilometer, die fahre ich sonst an einem Tag, wollte ich genüsslich aufteilen in zwei Tages-Etappen, mit einer kleinen Verlängerung durchs Tecklenburger Land nach Osnabrück.

  • Festive500,Rapha,cycling,Frauen,Mel
    MOMENTE

    Die Festive500 aus anderer Sicht

    Raphas Challenge "Festive500" war immer eine tolle Herausforderung für mich selber. Doch zum Ende des Jahres 2021 stellte sich heraus, das es diesmal zu kniffelig für mich werden würde, da die Arbeit zwischen den Feiertagen für mich nicht ruhen würde. So ist es, wie es ist. Doch jemand anderes aus dem Haushalt wollte dafür die Challenge angehen: Meine Frau! Klischees geben es her, das coole Typen sowas ja angeblich immer mit links rocken. Doch können es Frauen ganz genauso cool angehen. Und daher verwunderte es mich nicht wirklich, das meine Frau sich an Heilig Abend auf das Gravelbike setzte und ihre ganz persönliche Erfahrung der Festive500 machen wollte. Aus ihrer…

  • bikingtom,Fahrrad,Deutschland,2022,fahrradtour,Reisen,Sabbatical
    MOMENTE

    Meine Pläne fürs Sabbatical & Eure Hilfe

    Es hat ein paar Tage gebraucht, bis ich nun hiermit wieder etwas auf meinem Blog posten konnte. Das tut mir leid, aber das hatte tatsächlich seine Gründe. Dazu weiter unten mehr. Ich möchte euch zunächst ein wenig über kommende Projekte im kommenden Jahr berichten. Und dazu brauche ich tatsächlich sehr gerne eure Hilfe. Es verhält sich nämlich folgendermaßen, dass mir nämlich mein Arbeitgeber ab Februar ein sechsmonatiges Sabbatical einräumt! Dafür bin ich sehr dankbar, denn er hätte auch einfach nein sagen können. Ich bin ebenfalls äußerst dankbar dafür, dass meine Familie hinter mir steht. Durch eine mehr oder weniger glücklichen Fügung kann ich in dem Zeitraum einfach mal die Akkus…

  • Emilia-Romagna,Rennrad,Italien,Urlaub
    Travel,  MOMENTE

    Mit dem Rennrad die Emilia-Romagna erleben

    Vorbei. Zwei Wochen feinstes Rennrad fahren in der von mir so ganz und gar geliebten Emilia-Romagna in Italien. Als Ferien-Paket zusammen mit Familie und Freunden. Kann es noch viel schöner gehen? Schwer vorstellbar, denn wer sich gut miteinander versteht, für den gibt es selbst mal bei unterschiedlichen Tagesplanungen keinen Stress. Daher waren diese vierzehn Tage irgendwie gefühlt eine schöne Ewigkeit und doch - und das überwiegt - viel zu kurz! Das Lungomare Bike Hotel in Cesenatico ist der ideale Ausgangspunkt für sämtliche Erkundungen in der Region. Direkt am adriatischen Meer gelegen bietet es gerade für die nicht-radfahrenden Familienmitglieder, auch für Kinder, einen hohen Unterhaltungswert. Während sich die zumindest etwas größeren…