INFO

In Kürze startet die Fahrrad-Messe Essen 2018

Ab dem 22. Februar diesen Jahres startet in meiner Heimatstadt Essen für 4 Tage wieder die Fahrrad-Messe Essen. Ich bin natürlich vor Ort. Das sollte ich mir ja wohl nicht entgehen lassen. Die ganze Messe wurde nun nämlich enorm aufgewertet. Das ganze radtouristische Angebot wurde gestärkt. Auf NRW’s größter Fahrradmesse werben über 20 Städte und Regionen für ihre schönsten Touren und Radreisen in Europa. „Das Interesse an radtouristischen Angeboten ist hoch: Mehr als ein Drittel unserer Besucher bezeichnet sich als Urlaubstyp Fahrradfahrer. Deshalb freuen wir uns, dass diese Zielgruppe doppelt so viele Aussteller erwarten als zuletzt“, so Gunter Arndt, Projektleiter der Fahrrad Essen. Da die Fahrrad-Messe mit der parallel stattfindenden Messe REISE+CAMPING zusammenfällt, kann man sich hier wirklich ordentlich inspirieren lassen! Ich komme jedes Jahr immer mit einer Menge Prospektmaterial nach Hause. Ich liebe es all die bunten Heftchen und Flyer zu durchstöbern. Immer auf der Suche nach neuen Traumzielen.

Fahrrad-Messe Essen, bikingtom, Radtouristik,
Die Fahrrad-Messe Essen ist ein Publikumsmagnet. Foto:Alex Muchnik/www.eventfotograf.in

Natürlich ist die Fahrrad-Messe auch regional ausgerichtet. So stellen u.a. RevierRad, Ruhr-Tourismus oder AGFS ihre Unternehmen oder Projekte vor. Rund 250 Aussteller präsentieren in drei Messehallen ein umfassendes Angebot von Fahrrädern, Radsport, Zubehör und Radtouristik. Dazu gibt es 3000 Quadratmeter Testparcours für die Besucher nebst eigener E-Bike-Teststrecke! Da heißt es dann einfach selber ausprobieren und sich informieren lassen! E-Bikes bleiben halt ein absoluter Trendsetter.

Ich hoffe inständig, das die Aussteller  nicht wieder den Fokus auf den Abverkauf der Ware des letzten Jahres legen, wie ich schon mal feststellen musste.  Mit Sicherheit kann man schon mal das ein oder andere Schnäppchen machen, was auch gut ist. Mich würden aber noch mehr die Trends und Modelle der kommenden Saison interessieren. Aber mal abwarten. Ich lasse mich gerne überraschen und bin gespannt. Wenn ihr an dem Wochenende noch nichts vor habt lohnt sich eventuell also ein Besuch der Fahrrad-Messe Essen. Und vielleicht sieht man sich ja dort 😉

Weitere Infos findet ihr auf der offiziellen Webseite!

4 Comments

      • alex

        Ne´Du iss echt nicht drin. Eigentlich brauche ich neue Spikereifen ( 200,-) und ebenso noch frische Laufräder weil Naben so langsam das Zeitliche segnen. 4 Stück, sagen wir mal ganz grob im günstigen Falle 400,-. Dann sind da noch die CX Reifen die auch bald wieder die 3.000km erreicht haben, sind noch mal 70,- und die sonst so üblichen Leckerli hab ich nicht auf dem Schirm.

      • bikingtom

        Ja, wir haben schon ein teures Hobby! 😉 ABER: man kann auch dort Schnäppchen machen…SCHNÄÄÄPCHEN… LOL 😉

Gerne Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.