MOMENTE: Das neue Radcafe „Radmosphäre“ am Radschnellweg RS1 hat eröffnet!

Heute war ein wunderbarer Tag. Sonniges Wetter, knappe 18 Grad. Da freut sich das Radler-Herz! Perfekte Voraussetzungen also auch für die Eröffnung des neuen Radcafes „Radmosphäre“ am mittlerweile weithin bekannten Radschnellweg Ruhr RS1 am Niederfeldsee in Essen-Altendorf. Monatelange Vorbereitungen gingen heute vorüber und Holger Kersting, auch Besitzer der Kultbude „Erzbahnbude“, konnte mit einem strahlenden Lächeln dieses neue Kleinod am beliebten Radweg eröffnen! Aus verschiedenen Richtungen gab es sogar sogenannte „Zubringer“ zur Radmosphäre! Die Stimmung war vor Ort ausgelassen, hunderte von neugierigen Radfahrern kamen zu diesem Ereignis. Aber nicht nur. Auch die Menschen aus dem Viertel kamen vorbei um das ein oder andere Getränk  zu sich zu nehmen, eine leckere Bratwurst zu vertilgen oder das jetzt schon kultige Eis zu naschen. Dabei wurde ordentlich gequatscht und gelacht. Die draußen bereitgestellten Liegestühle waren genauso begehrt wie die Sitzplätze an den Biertischen oder an den Stufen zum See. Der ADFC Essen war mit einem kleinen Stand auch vor Ort, der immer gut umlagert war. Sogar der Oberbürgermeister der Stadt Essen, Thomas Kufen, liess es sich nicht nehmen einmal kurz am Cafe vorbeizuschauen.

 Das Cafe selber macht einen sehr angenehmen und freundlichen Eindruck. Die Wände sind hübsch bemalt mit Szenen rund ums Rad, die Sitzgelegenheit laden zum verweilen ein. Viele Details wie Lampen oder Deko sind mit viel Liebe gestaltet worden. Mir persönlich hat es sehr gut gefallen und da das Cafe direkt am meinem Weg von und zu der Arbeit liegt, werde ich dort von nun an des öfteren einkehren.

 Ein paar Eindrücke vom heutigen Tag könnt ihr in der Foto-Galerie anschauen. Viel Spaß!


Blogger United
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Paperblog
Blogverzeichnis

Subscribe in a reader

Ein Kommentar zu “MOMENTE: Das neue Radcafe „Radmosphäre“ am Radschnellweg RS1 hat eröffnet!

  1. Das Radshirt – Team Hollandse Friedjes – das ist ja mal geil. Noch ein Wink von mich, wie wär´s mit einem Link zur Adresse oder gar einer Homepage. Wobei Homepage iss ja nicht, gibt ja nur dieses penetrante Gesichtsbuch.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s