Seit 2011 fahre ich nun begeistert mit dem Rad. Vom Sattel aus erlebe und sehe ich die herrlichsten Dinge. Das in Wort und Bild festzuhalten und die Leidenschaft zum Radfahren mit den Lesern zu teilen ist immer wieder eine tolle Erfahrung.

  • Rennrad,Grand Hotel Terme della Fratta,Emillia Romagna,Italien,Urlaub,Fahrrad
    MOMENTE

    Mit Rennrad und Familie in der Emilia Romagna

    Nachdem ich dieses Jahr bereits ja schon einmal kurz in der Emilia Romagna in Italien war, führte es mich auf Einladung erneut für ein paar Tage mit dem Rennrad in diese Region. Eine Möglichkeit, die Vorzüge dieses herrlichen Landstrichs nun noch besser kennenzulernen. Und wie sich herausstellen sollte, auch besonders zu schätzten.  Mit dabei war meine Familie, denn es galt ebenfalls herauszufinden, inwieweit das Rennradfahren oder Radfahren im Allgemeinen im Urlaub kompatibel zum Familienleben sein kann. Quasi ein Test also. Wie es meiner Familie aus Sicht meiner Frau erging, erfahrt ihr von ihr am Ende dieses Berichts. Dazu gibt es noch weitere Infos. Ihr dürft gespannt sein! Ausgangspunkt in dieser…

  • Bike-Buddy,Freunde,Fahrrad,Freundschaft
    MOMENTE

    Bike-Buddys

    Mit dem Fahrrad ist es einfach herrlich neue Landschaften, Regionen und Städte kennenzulernen. Die Eindrücke sind so viel intensiver, als sie jemals mit anderen Fortbewegungsmitteln wahrgenommen werden können. Wenn einem der Wind um die Nase weht oder auch der Regen mal vom Fahrradhelm herunter tropft. Oder wenn man ein gemütliches Pausenplätzchen mit toller Aussicht gefunden hat. Wenn man durch blühende Felder fährt oder den holzigen Duft in den Wäldern aufsaugt. Sagenhaft, unbeschreiblich und das bei jeder Fahrt immer wieder aufs Neue. Momente, die unbeschreiblich sind. Doch wie ist es zu zweit oder mit mehreren? Hier meine dank an all diese lieben Menschen...

  • Cycling,Chicago,Fahrrad,Bike,bikingtom
    TOUREN

    Chicago – The Windy City

    Chicago. Die „Windy City“ am Lake Michigan. Die US-Großstadt hat ähnlich viele Einwohner wie Toronto (siehe meine Tour dort), nämlich 2,7 Millionen, wobei im Großraum der Stadt rund 10 Millionen Menschen leben! Damit ist sie die drittgrößte Stadt der USA. Berühmte Persönlichkeiten wurden hier geboren. Ernest Hemingway zum Beispiel. Oder Walt Disney. Nicht zu vergessen der ehemalige US-Präsident Barack Obama, der mit dem Wahl-Slogan „Yes, we can“ die Menschen (nicht nur) in Amerika begeisterte.  Außerdem ist die Metropole bekannt durch ihre Profi-Sportclubs, wie den „Chicago Bulls“ (Basketball), den „Chicago Cubs“ (Baseball) oder den „Chicago Bears“ (Football). Großartige kulinarische Genüsse bietet die Stadt mit dem „Taste of Chicago“, dem größten Food-Festival…

  • Dirty Boar,Gravelride,Belgien
    MOMENTE

    Dirty Boar 2019

    Wieder einmal hatte es mich in diesem Jahr nach Belgien verschlagen. Nachdem ich dort ja schon zwei Gravel-Events mitgemacht hatte, sollte der „Dirty Boar“ einen weiteren, harten Höhepunkt für mich darstellen. Ein Kumpel hatte mich dazu überredet und uns angemeldet. Am Ende waren wir dann vier Leute, die sich in der Region des Hohen Venn über fast 170 Kilometer durch Höhen und Tiefen auf feinsten Gravel-Geläuf quälen wollten...

  • Radfahren,Fahrrad,Toronto,Bike
    TOUREN

    Mit dem Fahrrad in Toronto

    Urlaub in Toronto. Das geht natürlich nicht ohne einen zünftigen Ride durch diese Stadt, die direkt am Lake Ontario liegt und mit rund 2,6 Millionen Einwohnern zugleich Kanadas größte urbane Ansammlung an Menschen ist. In Greater Toronto leben sogar über 8 Millionen Menschen! Und da will ich durch? Mit dem Rad? Ja, und zwar sehr gerne! Denn erstens fahre ich gerne mit dem Fahrrad durch solche Städte, wenn ich mal die Gelegenheit dazu habe und zweitens hatte ich einen tollen Guide für den urbanen Dschungel...

  • Urlaub,Radfahren,Familie
    MOMENTE

    Ein Artikel übers Radfahren ohne Rad zu fahren

    Ein Artikel übers Radfahren ohne Rad zu fahren. „Häh? Was hat er denn für ein Problem?“, werdet ihr euch jetzt vielleicht fragen. Und irgendwie habt ihr ja auch recht, denn für mich ist es schon tatsächlich fast eine Art Problem. Drei Wochen Urlaub, die ersten eineinhalb sind schon rum. Da sollte man meinen, dass ich schon etwas erholt bin. Ist ja auch so und ich freue mich riesig über diese Zeit, aber da ist auch eine große Leere. Irgendwie...

  • Stevens Stelvio,Test,Rennrad,Praxis
    TEST

    Das STEVENS STELVIO in der Praxis

    Ich bin ganz ehrlich. Wer mir vor einem Jahr gesagt hätte, das ich zusätzlich zu meinen anderen Fahrrädern noch ein Rennrad fahren würde, den hätte ich erst ausgelacht und als nächstes ungläubig den Kopf geschüttelt. Doch irgendwann im letzten Herbst fing mein Interesse am Radrennsport an zu wachsen. Diverse Berichte und irgendeine Reportage im Fernsehen lenkten meine Aufmerksamkeit auf sich und ich vertiefte mich ein wenig mehr in die Materie. Die Geschichten um die Legenden des Radsports faszinierten mich auf Anhieb. Und die Entwicklung der Rennrad-Technik fand bei mir ebenfalls einen gewissen Anklang. Und so kam wie es kommen musste. Eines Tages kam der unweigerliche Wunsch auch so eine Maschine…

  • Nightofthe100miles,Nightride,bikingtom,Nacht,Gravel
    TOUREN

    Die Nacht der Nächte

    Der Titel beschreibt schon ganz gut, worum es denn hier ging. Denn die NIGHT.OF.THE.100.MILES. ist nicht irgendeine Nachtfahrt mit dem Fahrrad, sondern sie kann außergewöhnliche Strecken beinhalten wie zum Beispiel Pfade, Wiesen, Sand-, Wald- und Schotterwege, Straßen und was es sonst noch so gibt hier im Ruhrpott. Davon gibt es hier mehr als man meint! Die visuellen Eindrücke beleuchteter, neuer und alter Industriekulissen sind enorm, man bekommt einen ganz anderen Eindruck dieser Region, wie ihn die wenigsten so intensiv erleben werden. Doch es geht auch durch die Dunkelheit von Feld, Wald und Wiesen. Dort werden andere Sinne geschärft und man muss teilweise gehörig aufpassen, wo man denn so entlang fährt.…

  • Emilia Romagna,Cycling,Fahrrad,Italien,Gran Fondo Del Capitano,bikingtom
    MOMENTE

    Radfahren in der Emilia Romagna – Teil 2

    Dies ist der zweite Teil einer Geschichte ( von zwei ) übers Radfahren mit Profis, eines tollen Gran Fondo, über „Cycling Friendship“, Dolce Vita und eine herrliche, noch zu entdeckende  Region in Italien. Und ja, dies ist Werbung, da es eine bezahlte Blogger-Reise war! Trotzdem schreibe ich ausschließlich nur aus MEINER Sicht und erzähle euch von MEINEN Eindrücken. Zugegeben, das war schon ein beeindruckendes Erlebnis… Gerade der Sonntag mit dem Gran Fondo Del Capitano war etwas ganz besonderes für mich. Doch zuvor mache ich noch einen kleinen Sprung zurück zum Vortag. Nachdem ich nämlich nach der Ausfahrt mit Alessandro und Riccardo zurück am Hotel war, wartete dort schon David aus Kanada…

  • Emilia Romagna,Cycling,Fahrrad,Italien,bikingtom
    MOMENTE

    Radfahren in der Emilia Romagna – Teil 1

    Dies ist eine Geschichte ( in zwei Teilen ) übers Radfahren mit Profis, eines tollen Gran Fondo, über "Cycling Friendship", Dolce Vita und eine herrliche, noch zu entdeckende  Region in Italien. Und ja, dies ist Werbung, da es eine bezahlte Bloggerreise war! Trotzdem schreibe ich ausschließlich nur aus MEINER Sicht und erzähle euch von MEINEN Eindrücken. Zugegeben, die waren schon recht cool und es war ein sehr angenehmes Wochenende. Aber lest einfach selbst... ;-)