• Bikepacking,Camping,Radfahren
    MOMENTE

    Wohlfühlen durch Bikepacking

    Nach einem halben dutzend Jahren ist es mir vor kurzem tatsächlich wieder passiert. Ich hatte mich erkältet, hatte Husten und Schnupfen und konnte somit nicht auf’s Rad steigen. So gerne ich auch wollte. Und das nervte mich halt mal so richtig ab. Aber was sollte ich machen? Shit happens. Zeit genug also um zu sinnieren und um mich mit anderen Themen rund um das Radfahren zu beschäftigen. Im Speziellen geht es mir um das Bikepacking.  Die Medien fahren auf diesen hippen Trend ab. Die Hersteller des dazugehörigen Equipments  überschlagen sich mit Marketing-Floskeln und vermitteln mit viel Aufwand ein Gefühl von Freiheit, Wildnis und Abenteuer um den Kunden anzulocken. Die Rad-Hersteller…

  • Radfahren USA,Cycling USA,bikingtom
    MOMENTE

    (Fahrrad-)Ansichten USA & Kanada

    Drei Wochen Urlaub im Nordwesten der USA und Kanada liegen hinter mir. Ein Privileg, ganz gewiss. Und ich weiß, das nicht jeder das Glück hat um so eine Reise zu unternehmen. Daher weiß ich das auch einzuordnen und zu schätzen. Es war allerdings kein reiner Radurlaub. Das vorweg. Ich glaube, da hätte ich von meiner besseren Hälfte ordentlich etwas zu hören bekommen. Dafür hat die Familie das letzte halbe Jahr schon genug mit meinem Fahrrad-„Gedöns“ zu tun gehabt und mussten das ein oder andere Mal zurückstecken. Trotzdem habe ich natürlich versucht, soweit es ging, mir ein Rad zu leihen. Um Städte und Gegenden zu erkunden und Eindrücke zu sammeln.

  • NIGHTOFTHE100MILES,NOT100M,Fahrrad,Radtour
    MOMENTE

    Die legendäre NIGHTOFTHE100MILES

    „Episch!“, „Geil“, „Fantastisch!“, „Toll!“, „Bestes Erlebnis ever!“ Was für Superlative! Und sie alle stammen tatsächlich von Teilnehmern der NIGHTOFTHE.100MILES! Wir, das heißt Cycling Dan und ich, können es gar nicht fassen, wie hervorragend unsere „Radtour durch die Nacht“ gelaufen ist und wieviel Freude es den Leuten gemacht hat! Doch von Anfang an, in zwei Teilen aufgeteilt. Wer auch mal einen Blick hinter die Kulissen werfen möchte, der liest bestimmt gerne mal die Vorgeschichte Alle anderen, die direkt heiß auf den Bericht der  NIGHTOFTHE100MILES sind, scrollen zu der Stelle weiter runter!   Vorgeschichte Das Ganze, also die NIGHTOFTHE100MILES, beruhte auf einer Schnapsidee von zwei vielleicht manchmal etwas verrückten Fahrradfahrern. Aber wie…

  • uhr2Northseachallenge,r2nsc,Primaleurope,Rad,Fahrrad
    MOMENTE

    Geschafft – die Ruhr2Northsea-Challenge

    Yes, I did it. 300 Kilometer von Duisburg bis rauf zur Nordsee nach Bensersiel. An einem Tag. Wie bekloppt muss man eigentlich sein? Wahrscheinlich hat sich das auch der ein oder andere der über 700 Teilnehmer gedacht. Und trotzdem standen wir alle zusammen morgens um 4:30 Uhr am Start am Wedau-Stadion. Voller Motivation, manche bestimmt auch mit ordentlichem Ehrgeiz. Mein bikingtom-Team bestand aus vier Personen. Jule, Christian, Mattes und mir. Erstere beide für die Rennradstrecke gemeldet, Mattes und ich für die Trekkingstrecke. Wobei wir dann feststellen mussten, das da so gut wie keine Unterschiede waren.        Jedenfalls gingen wir mit guter Laune bei kühlen 10 Grad auf die…

  • veloberlin,bikingtom,fahrrad,berlin,thewridersclub
    MOMENTE

    Die VELOBerlin in neuer Kulisse

    Die VELOBerlin hatte für zwei Tage erstmalig die (riesengroßen) Tore am alten Flughafen Berlin Tempelhof und dem Tempelhofer Feld für alle Fahrradbegeisterten geöffnet. Damit hat die Messe einen ordentlichen Pluspunkt errungen, denn die „Messehallen“ in Hangar 5 und 6 versprühen einen sehr sympathischen und vor allem nostalgisch-historischen Charme. Meine leider etwas erschwerte Anreise am Samstag war somit schnell vergessen und ich staunte über die riesigen Hangars. Denn in diesem Jahr wollte ich unbedingt nach Berlin. Zum einen wegen genau dieser Kulisse und zum anderen natürlich aus reiner Neugier auf die VELOBerlin. Und natürlich wegen einigen Leuten, für die es sich lohnte, sich auf den Weg zu machen.   Mein erster…

  • Cyclingworld,Düsseldorf,Fahrrad,bikingtom
    MOMENTE

    Die CYCLINGWORLD setzt erneut Maßstäbe

    Die CYCLINGWORLD 2018! Was für eine Präsentation an Rädern feinster Herstellung! Was für eine Vorführung reinster Radkultur! Was für ein schönster Wahnsinn für alle Radliebhaber! Und als i-Tüpfelchen dazu noch bestes Wetter! Boah, bei so viel Superlativen pumpt das Radlerherz unter dem edlen Radtrikot kräftig und man kann leicht den Überblick verlieren. Ein Versuch von mir, diese einzigartige Atmosphäre in einem – ha,ha,ha 😀 – kleinen Bericht einzufangen und wiederzugeben. Also los, fangen wir an. Das Betreten der außergewöhnlichen Hallen des Areal Böhler entlockte bei mir wiederholt ein „Wow!“ über die Lippen. Obwohl ich sie ja schon kannte. Hochwertige, teilweise sehr außergewöhnliche Räder konnte man hier endlich einmal sehen, anfassen oder auch…

  • MOMENTE

    Die CYCLINGWORLD 2018 in Düsseldorf steht in den Startlöchern

    Nach der Messe ist vor der Messe. Und zu Beginn des Jahres sind das mit Sicherheit einige die um die Gunst des Besuchers buhlen. Doch nur die wenigsten fallen mit solch einer Andersartigkeit und Frische aus der Reihe. Und das meine ich durchweg positiv! Auf eine Messe davon freue ich mich nämlich besonders, die CYCLINGWORLD Düsseldorf. „Europas neue Ausstellung für feinste Radkultur“, wie es im Zusatz heißt, bringt es für mich schon ziemlich auf den Punkt. Am 7. und 8. April 2018 ist es wieder soweit! Im letzten Jahr erblickte sie das Licht der (Rad)Welt und war auf Anhieb ein voller Erfolg. „Uns hat besonders überrascht, wie positiv die Leute…

  • Deutscher Fahrradpreis 2018
    MOMENTE

    Der Deutsche Fahrradpreis 2018

    Vorweg, dies ist der erste Bericht als Gast-Autor von Markus Gonsch für meinen Blog. Markus, ebenfalls ein absoluter Fahrrad-Fan, fährt gerne in seiner Freizeit und zur Arbeit mit dem Rad. Dabei erlebt er selber viele (nicht)alltägliche Dinge auf dem Sattel. Und vielleicht erzählt er ja bald noch mehr. Hier jetzt aber berichtet er erstmals für meinen Blog vom Deutschen Fahrradpreis… Text & Fotos Markus Gonsch Im Rahmen der diesjährigen Fahrradmesse in Essen fand abseits des Messetrubels die Verleihung des „Deutschen Fahrradpreises“ im Congresscentrum der Messe Essen statt. Eine wie ich meine, wichtige Veranstaltung für alle für die Radfahren mehr ist, als nur sonntags zur Eisdiele. Da Tom an dem Tag leider…

  • bikingtom, sportliche Ambitionen
    MOMENTE

    Sportliche Ambitionen

    Gestern war der erste Tag des Jahres, an dem ich einen Gran Fondo gefahren bin. Wer schon einmal seine Fahrten mit STRAVA aufgezeichnet hat, der weiß vielleicht das man dort an einigen Challenges kostenlos für sich selbst mitmachen kann. Da geht es darum sich ein Ziel, also sportliche Ambitionen, zum Beispiel für einen Monat zu setzen und das dann motiviert anzugehen um für seine virtuelle Pokal-Sammlung ein Abzeichen zu ergattern. In meinem Fall hatte ich mich für den Gran Fondo Januar „angemeldet“. Das hieß also einen langen Tag innerhalb dieser vier Wochen im Sattel zu verbringen und mindestens 100 Kilometer zu absolvieren. Klingt sportlich und sollte für mich auch so…

  • bikingtom,Jahr 2017,Fahrrad,Blog
    MOMENTE

    Jahresrückblick 2017

    Nach Weihnachten und kurz vor Silvester wird es mal wieder Zeit für einen angemessenen Rückblick auf mein Fahrrad-Jahr 2017. Schließlich waren diese 12 Monate nicht ganz unerheblich für mich. Denn direkt zwei neue Fahrräder in einem Jahr zu kaufen ist für Otto-Normalverbraucher ja auch nicht selbstverständlich. Da habe ich diesmal wohl wirklich ein wenig Glück gehabt. Doch von Beginn an. Der Start ins Jahr 2017 war geprägt durch den Kauf meines neuen Trekking-Fahrrads von ROSE, dem Black-Creek-6! Nach wie vor bin ich hochzufrieden und es macht mir jedesmal eine Menge Spaß damit auf Tour zu gehen. Ob das große oder kleine Radtouren sind oder aber nur der Einkauf um die…