• INFO

    Gefragt sind Ideen

     Wenn man so die einschlägigen Nachrichten und Berichte rund um das Thema Radinfrastruktur mitbekommt, steht einem manchmal doch die Enttäuschung ins Gesicht geschrieben. In den Haushalten der Kommunen sind die Kassen leer, der Bund verschleppt gerne solche mittlerweile höchst wichtigen Themen rund um die Zukunftsmobilität. Die Regierung steht zu einer Autofahrer-Nation, pumpt Abermillionen da rein und für den Rest bleibt nicht viel übrig. Von allzu großen Umdenken ist nichts zu merken. Es wird mehr gesabbelt als getan. Die „etablierten“ Parteien im Land, den Ländern und den Kommunen stellen sich meist quer, nur wenige tun was. Von „Machern“ ist wenig bis gar nichts zu spüren. Es fehlt einfach das Geld für…

  • MOMENTE

    Was für ein Scherbenhaufen

    An dieser Stelle muss ich einfach mal mein Unverständnis raus lassen. Ich weiß nicht ob das an der Jahreszeit liegt, aber überall wo ich mit dem Fahrrad herfahre, liegen Scherben auf dem Weg. In braun, weiß und grün. Ganz egal. Warum liegen diese verdammten Scherben da? Sind die Leute einfach zu doof um eine Flasche mal festzuhalten? Sicherlich kann mal so ein Fläschchen mit dem Gerstensaft herunterfallen. Aber so viele? An den verschiedensten Stellen und Orten? Ich habe das Gefühl da ziehen ganze Horden von Party-Peoplen, Flaschen-Sammlern und zittrigen – ohne jetzt diskreditierend zu sein – Pennern durchs Land. Immer mit Bierflaschen bewaffnet. Und uns bleibt nur zu hoffen, das…

  • MOMENTE

    Was, schon wieder Winter?

    Schaut man in diesen Tagen aus dem Fenster oder geht an die frische Luft, stellt man fest: DIE IST WIRKLICH VERDAMMT FRISCH!!! Es ist zwar offiziell Herbst, aber schon gefühlter Winter. Der Herbst wird gerade irgendwie übersprungen. In den Nachrichten hört man das in den einigen Teilen Deutschlands bereits der erste Schnee gefallen ist. Für hartgesottene Radfahrer gilt es jetzt sich auf die Wetterverhältnisse einzustellen, andere werden anfangen ihre Räder nun in den Keller zu verfrachten. In einigen Blog-Artikeln im Netz werden auch schon ein paar Tipps für die kalte Jahreszeit gegeben wie zum Beispiel in diesem Artikel. Auch ich habe mir vorgenommen dieses Jahr so lange wie möglich mit…

  • TEST

    Das WINDFREE für die Ohren

    Wer Fahrrad fährt, kennt das ganz genau: Windgeräusche an den Ohren. Der eine nimmt sie gar nicht so richtig wahr, für den anderen sind sie störend und unangenehm. Und genau dort setzt das WINDFREE an. Der Hersteller verspricht mit diesen „Kopfhörern“ eine Geräuschreduzierung um 20 Dezibel. Das ist eine ganze Menge. Schauen wir uns das Ganze mal etwas genauer an. Beim Auspacken des WINDFREE denkt man unweigerlich an die alten Kopfhörer aus den 80er Jahren mit dem Schaumstoffhörern. Doch das täuscht. Der Plastik-Bügel wird nicht über den Kopf aufgesetzt, sondern er verläuft abstehend am Nacken, so dass er dort nicht stört, auch nicht beim Tragen eines Helms oder bei Jacken…

  • MOMENTE

    Volle Radwege (?)

    Dieses Jahr ist es mir besonders aufgefallen und ich denke es geht nicht nur mir so. Die Beobachtung werden einige von euch bestimmt auch schon gemacht haben. Die Radwege sind voll! Lauter Radfahrer. Ob Pendler, Touren-Fahrer oder sonstige Radler, die Wege sind ziemlich voll. Das sind nicht nicht nur die Trassen und Radwege in der Stadt. Nein, auch die sonst abseits gelegenen Routen z.B. auf dem platten Land, wie etwa am Niederrhein sind gut befahren. Wo vor ein paar Jahren sich Fuchs und Hase noch alleine gute Nacht gesagt haben, gesellen sich jetzt noch ein paar Radler dazu. So lange das auch alles gesittet zugeht in der uns doch so…

  • MOMENTE

    +++ FOTO SPECIAL USA +++

    Hier nun das versprochene SPECIAL. Es gab auf meiner Reise durch die Staaten soviel zu sehen, das ich euch die Fotos einfach nicht vorenthalten möchte, auch wenn es einige geworden sind. Von schicken Rädern und vorbildlichen Radwegen bis hin zu tollen Fahrradständern – alles war dabei. San Francisco und Venice Beach bei Los Angeles stachen besonders heraus bei der Fahrrad-Kultur. Doch auch in kleineren Städtchen wurde es oftmals höchst interessant. Die Eindrücke waren sehr vielfältig und ich bin immer wieder auf’s Neue überrascht worden. Vielleicht lasst ihr euch ja auch ein wenig überraschen beim durchklicken der Fotos? Ich wünsche euch jedenfalls viel Spaß dabei! Klickt einfach auf das Bild und…

  • INFO

    Traurige Nachricht *UPDATE 2*

    Soeben kam ich auf dem Heimweg mit dem Rad am alten Reiterstellwerk in Essen vorbei und musste mit ansehen, wie die Feuerwehr genau dort einen Brand löschen musste. Siehe auch den Link hier von der WAZ. Das macht mich persönlich traurig, da ich vor kurzer Zeit noch diesen Bericht verfasst habe um auf die Petition zur Erhaltung des Reiterstellwerks am kommenden RS1 hinzuweisen. Warum es ausgerechnet jetzt dort gebrannt hat ist bisher unklar, doch spielt das einigen Bezirkspolitikern ganz schön in die Karten. Alles weitere wäre zu spekulativ. Schade ist das jedenfalls gewiss. UPDATE 2: Hier ein neuer Artikel der WAZ vom 29.4.2015 https://www.derwesten.de/staedte/essen/fraktionen-fuer-erhalt-des-stellwerks-aimp-id10617821.html UPDATE: Neuer Bericht aus der WAZ https://waz.m.derwesten.de/dw/staedte/essen/nord-west-borbeck/stellwerk-zukunft-unklarer-denn-je-id10598914.html?service=mobile…

  • TOUREN

    Panorama-Tour am Limit

    Bei dieser Tour habe ich mich und mein Rad ziemlich ausgepowert. Heftige Anstiege und rasante Abfahrten haben mich ordentlich gefordert. Doch der Lohn für die Mühen waren unvergessliche Aussichten. Blauer Himmel und Sonnenschein waren meine Begleiter. Doch der Blick auf die Akku-Anzeige und den nächsten Anstieg liessen Spannendes erwarten…

  • Auf der Straße

    Nix zu sehen..

    Mittlerweile wird es – leider – bekanntlich draußen wieder früher dunkler. Oder Morgens später hell. Je nachdem. Ich persönlich finde es schade das so die Tage wieder „kürzer“ werden. Aber trotzdem fahre ich auch dann mit dem Rad. Denn