• COBI bikingtom
    TEST

    2.TEIL COBI – oder „Wie läuft’s?“

     Seit einer guten Woche benutze ich nun das COBI tagtäglich auf meinem E-Bike. Dabei fällt natürlich einiges bei der Bedienung des Systems auf. Hier also in Kurzform bisherige Erkenntnisse.  Weiterhin gefällt mir die relativ einfach verständliche Bedienung. Die Übersichtlichkeit ist gegeben, so muß das für ein smartes System sein. Außerdem habe ich bisher nicht einen einzigen Absturz des COBI erlebt, den leider laut Internet schon einige mitgemacht haben. Da glaube ich aber, das die Performance mit kommenden Updates wesentlich verbessert wird. Davon kann man ausgehen.  Doch einige Dinge könnte man ebenfalls noch verbessern. Deshalb soll das hier jetzt auf  keinen Fall ein „schlecht reden“ sein, sondern eher ein Austausch mit…

  • INFO

    Die Critical Mass am 9.9.2016 in Essen

    Im Vorfeld wurde ja rege diskutiert, ob es Sinn mache, das die Polizei bei der Critical Mass in Essen nun dabei sei. Stimmen wurden laut, das dies im Grunde der  Anfang vom Ende der „Kritischen Masse“ in der Stadt wäre. In anderen Städten wie Dortmund ist das schon passiert. Wenn versucht würde alles in gelenkte Bahnen zu leiten, habe das alles keinen Sinn mehr. Doch es gab natürlich auch Leute, die erst einmal abwarten wollten wie sich das nun verhält, Skeptik war angebracht. Nach den Vorfällen der letzten Critical Mass, bei der die Polizei Essen nicht ganz unschuldig war, war das Medieninteresse jetzt natürlich besonders groß. Aus vielen Städten NRWs…

  • COBI Test bikingtom
    TEST

    COBI – oder „Wie läuft’s ?“

    Seit einigen Tagen ist das langersehnte COBI nun bei mir an meinem e-Bike von Stevens mit BOSCH-Motor im Einsatz.  Einiges wurde bereits im Vorfeld des Releases  geschrieben, jetzt haben auch viele andere Leute das COBI endlich erhalten. Zeit für erste Eindrücke. Ganz frei nach dem Motto: „Wie läuft’s?“ Also gibt’s  zwischendurch nun immer mal in unregelmäßiger Folge Bemerkungen, Anregungen, Lob, Kritik und all das, was mir so in der tagtäglichen Praxis des Systems auffällt. Hier meine Voraussetzungen für das COBI plus: Stevens e-Triton Bosch Performance Mittelmotor, Jahrgang 2014 400er Akku iphone 6plus  Der Zusammenbau bzw. das Anbringen des COBI ging relativ leicht, so das dies auch jeder Ungeübte hinbekommen wird.…

  • MOMENTE

    Neid

    Da lese ich mich gerade so durch meine gefolgten Blogs und erblasse so was von Neid das ich fast vom Stuhl kippe! In dem Bericht geht es um die Fertigstellung des Fietsnelweg F59 zwischen den Städten ’s-Hertogenbosch und Oss in – wo auch sonst – den Niederlanden! Den Wahnsinn finde ich schlechthin, wie mal so eben z.B. aus einer normalen Straße, wo für Autos 60 Stundenkilometer erlaubt sind, eine Fahrradstraße entsteht und Autos auf einmal nur noch „Gäste“ sind. Oder die Wohnstraße, in der plötzlich und ohne Murren ebenfalls eine Fahrradstraße entsteht und Autos auch dort nur noch Gäste sind. Auch sonst wurde dort wieder vorbildlich ein Radschnellweg installiert und…

  • TOUREN

    Einmal um den Ringkøbing Fjord in Dänemark

    Das Warten hat also jetzt ein Ende und hier ist nun der erste Bericht zu meiner Tour rund um den Ringkøbing Fjord, auch „Fjorden Rundt“ genannt. Bestes Wetter empfing mich an diesem Radtag und es gab auf der Runde viele interessante Dinge zu bestaunen! Zwar war der Weg am Anfang nicht immer ganz Fahrrad-Like, doch tat das dem Fahrspaß keinen Abbruch. Wieso das so war,  das erfahrt ihr dann auf meiner TOUREN-Seite! Viel Spaß beim lesen!

  • TOUREN

    Harte Waden in der Rhön

    Ich war in der Rhön! Genauer gesagt im Länderdreieck von Hessen, Bayern und Thüringen unterwegs. Ein paar Tage radeln. Mit den Vögeln entspannt aufstehen, frühstücken und gestärkt rauf auf’s Rad und die tolle Natur des Biosphärenreservats Rhön genießen! Und wie schön und interessant es dort ist, und das sich ein Besuch wirklich lohnt,  könnt ihr nun in einem ersten Bericht mit vielen Fotos nachlesen. Als leicht verfeinerte Tour gibt es die Route auch als gpx-Datei zum herunterladen! Hier geht’s zum Bericht auf meine TOUREN-Seite. Viel Spaß!                         Zu Anti-Banner hinzufügen

  • MOMENTE

    Das Rhön-Foto des Tages Teil 3

    Nach der gestrigen ja bekanntlich äußerst anstrengenden Tour war die heutige dagegen sehr geschichtstträchtig. Ein Besuch am ehemaligen Todesstreifen der deutsch-deutschen Grenze bei „Point Alpha“ bei Geisa lies mich vor Augen führen auf welchem schmalen Grad der Geschichte wir gelaufen sind! Subscribe in a reader

  • INFO

    E-Bike Festival Dortmund

     Auch ich war am heutigen Samstag in Dortmund unterwegs um mir die geballte Energie dieses Events zu geben! Die Veranstaltung, die mitten in der Fußgängerzone der City, rund um der Reinoldikirche stattfand, war an einem belebten Samstag erwartungsgemäß gut besucht. Vielseitige Werbung im Vorfeld für diese Veranstaltung trug ebenfalls zu gut besuchten Ständen bei. Selten zuvor gab es so viele Informationen rund um das Thema E-Bike und E-Mobilität. Viele Hersteller zeigten ihre Produkte, die man an dieser dreitägigen Veranstaltung ausführlichen Tests auf den Parcours unterziehen konnte. Gut besucht waren u.a. die Stände von STEVENS, KOGA, BERGAMONT, CUBE, GIANT und HAIBIKE. Bei STEVENS fühlte ich mich natürlich bestens aufgehoben und konnte…

  • INFO

    Stadtradeln 2016 – Mein Team

    Hallo liebe Freunde! Einige von euch radbegeisterten Radlern haben garantiert schon von der Aktion „Stadtradeln – Radeln für ein gutes Klima“ gehört, an der Deutschlandweit viele, viele Kommunen mitmachen! Auch in der Stadt Essen in der Metropole Ruhr gehen viele Radler  wieder an den Start! Worum es genau geht erfahrt ihr hier in diesem Link! Dieses Jahr habe ich mein eigenes Team – bikingtom.com – am Start! Und auch ihr könnt dort mitmachen! Ich würde mich sehr darüber freuen wenn ich euch dort begrüßen könnte! Zur Anmeldung bei meinem Team geht es hier entlang! Tausend Dank für eure Unterstützung! Subscribe in a reader

  • INFO

    URBAN LIFESTYLE & BIKES

     Wenn man an Klamotten für Radfahrer denkt, denkt man unweigerlich an bunte, teils grelle Radkleidung, auffällig sportlich gehalten. Doch das ist nicht immer unbedingt jedermanns Sache. Zwar habe ich morgens im Dunkeln auf dem Weg zur Arbeit auch diese helle, nicht zu übersehene Radkleidung in neongrün an, doch manchmal wünsche ich mir mehr schicke, alltagstaugliche und praktisch designte Radkleidung mit Raffinesse. Auffällig, aber doch dezent. Mehr Urban Lifestyle für alle, die bisher die bunte Radkleidung vom Radfahren abgehalten hat. Für den Bürohengst genauso attraktiv wie für den Malocher. Denn wer möchte schon permanent als bunter Vogel durch die City radeln?!  Deshalb möchte ich euch an dieser Stelle einmal ein paar…