• Gravelboyz
    MOMENTE

    Die Gravelboyz

    Wie der ein oder andere vielleicht festgestellt hat, gibt es eine neue Seite in meinem Blog namens Gravelboyz. Mit den Jungs fahre ich quasi fast jeden Sonntag in irgendeiner Form eine Runde hier bei uns im Ruhrpott oder auch außerhalb des hiesigen Ballungsraums. Vor kurzem war die Idee geboren, das einfach mal öffentlich zu machen und ab und zu zwanglos einzuladen mit uns zu fahren. Nach dem Motto: wer kommt, der kommt. Daher möchte ich den Interessierten unsere Seite ans Herz legen. Dort bekommt ihr alle Infos, die ihr benötigt.

  • bikingtom, fahrrad, radfahren
    Logbuch

    # 02.05.2021 – Leiden für den SBE747

    Sunday, Funday. So oder so ähnlich kann ich mittlerweile meine sonntäglichen Ausritte mit den Jungs von den Gravelboyz betiteln. Diese kleinen oder größeren Ausritte sind für mich, gerade auch in dieser Pandemie-Zeit, eine willkommene Abwechslung um den Kopf mal von den tagtäglich berieselnden Nachrichten freizubekommen. Das tut richtig gut und auf dem Rad, wenn mir der Wind um die Nase weht, fühle ich mich sicher und weit weg von dem ganzen Wahnsinn, der da wütet. Neue Kraft schöpfen, dabei auch mit jemanden anderem einfach mal bei Abstand etwas quatschen können. Wer hätte mal gedacht, dass soziale Kontakte so schwierig zu pflegen sind?...