• Festive500,Strava,Radfahren
    MOMENTE

    Wie ich die Festive500 erlebte

    Wie bekloppt muss ich eigentlich sein? Wieso setze ich mich ausgerechnet zwischen Heilig Abend und Silvester auf’s Rad um in der Zeit 500 Kilometer abzustrampeln? Irgendwie hat mich die #Festive500 genannte Challenge der britischen Radsportbekleidungs-Firma Rapha in ihren Bann gezogen. Harte Männer und natürlich auch Frauen (!!!) , die jeglicher Witterung trotzen, die keinen Schmerz kennen und heroisch durch die einsamen Landschaften dieser Erde pedalieren. Die ihre ureigensten Grenzen überwinden und tapfer im Schweiße ihres Angesichts die Leiden und Entbehrungen qualvoller Strecken ertragen. Nur für ein Ziel, die Festive500 zu schaffen. Kitschromantik und Abenteuer, so könnte man die Challenge auch beschreiben...

  • Teutoburger Wald,Rennrad,Hermannsdenkmal,Radfahren,bikingtom
    TOUREN

    Teutonischer Ritt

    Karfreitag in Deutschland. Die Temperaturen kletterten endlich mal über die 20 Grad-Marke. Genau mein Ding. Kurze Bib-Short, kurzärmeliges Trikot. Da kommt Sommerfeeling auf. Okay, die ersten drei Kilometer hatte ich noch die Windweste an bevor sie dann in den Untiefen meiner kleinen Oberrohrtasche verschwand. Recht kurzfristig hatte ich mich entschieden, ein wenig den Teutoburger Wald unsicher zu machen. Und zunächst war auch das Gravelbike dafür vorgesehen. Doch da ich ja noch ein wenig „effektiv Anstiege üben“ auf meinem Trainingsplan hatte, entschied ich mich kurzerhand einen Abend vorher das Rennrad zu nehmen.

  • Fahrradtour,bikingtom,Verden,Niedersachsen
    TOUREN

    Verdener Fahrrad-Runde

    Diese Radtour  im Landkreis Verden und Umgebung handelt von tollem Radwetter, interessanten Sehenswürdigkeiten, von einer alten Bahntrasse, von Wölfen die am Wegesrand lauern könnten und von sehr netten Radwegen. Aber auch  vom Kaliabbau im Aller-Leine-Tal, alten historischen Schafställen und einem Höllenhund, der mir ein vorzeitiges Ende nahelegte. Ihr seit jetzt neugierig geworden auf das, was ich im Fahrradurlaub erlebt habe? Na, dann wird es höchste Zeit auf meiner TOUREN-Seite den ganzen Bericht zu lesen. Kommt mit auf eine spannende und faszinierende Radtour zugleich…viel Spaß! Subscribe in a reader

  • Allgemein

    ROADTRIP USA

    Während zu Hause die Stellung gehalten wird, werde ich an dieser Stelle für die nächste Zeit hin und wieder mal ein paar Fotos, welche natürlich mit dem Radfahren zu tun haben, posten. Mal schauen, was ich hier in den Vereinigten Staaten so sehen werde. 7. Jetzt kommt etwas für unsere elektrisch fahrenden Freunde. Am Strand von Venice Beach habe ich mir dann mal so ein E-Bike ausgeliehen. Ok, ob es sinnvoll ist unbedingt dort mit elektrischer Unterstützung zu radeln sei dahingestellt. Nichts desto trotz wollte ich es wissen. „Perry’s Cafe“ hat dort zwischen Santa Monica Pier und Venice Beach viele Leihstationen, gefiel mir aber wegen der Massenabfertigung nicht so gut.…