• Teutoburger Wald,Rennrad,Hermannsdenkmal,Radfahren,bikingtom
    TOUREN

    Teutonischer Ritt

    Karfreitag in Deutschland. Die Temperaturen kletterten endlich mal über die 20 Grad-Marke. Genau mein Ding. Kurze Bib-Short, kurzärmeliges Trikot. Da kommt Sommerfeeling auf. Okay, die ersten drei Kilometer hatte ich noch die Windweste an bevor sie dann in den Untiefen meiner kleinen Oberrohrtasche verschwand. Recht kurzfristig hatte ich mich entschieden, ein wenig den Teutoburger Wald unsicher zu machen. Und zunächst war auch das Gravelbike dafür vorgesehen. Doch da ich ja noch ein wenig „effektiv Anstiege üben“ auf meinem Trainingsplan hatte, entschied ich mich kurzerhand einen Abend vorher das Rennrad zu nehmen.