• INFO

    Neues zur NIGHTOFTHE100MILES

    Alle Fotos beim Borbäcker: Jan Frohne Ich, beziehungsweise muss ich hier sagen WIR, sind total baff. Die NIGHTOFTHE100MILES sprengt tatsächlich all unsere Erwartungen. Was als 2-Mann-Idee zum Ende letztens Jahres begann, wird nun zu einer tollen, sportlichen, aber auch coolen und spannenden „Nacht-Radtour“ mit zahlreichen Rad-Begeisterten. Eine außergewöhnliche Radtour während einer der kürzesten Nächte des Jahres. Das Ziel: den Sonnenaufgang auf einer Halde bei Kaffee und einem leckeren Frühstück zu genießen. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen. Die Organisation wird bei so vielen Teilnehmern dann auch etwas größer und aufwendiger, was uns aber auch einen riesigen Spaß bereitet. Wir haben so etwas zwar noch nie organisiert, aber wir geben…